Martin Winterkorn, Ferdinand Karl Piëch, VW

Brutaler Machtkampf im Volkswagen-Konzern
VW-Boss Martin Winterkorn gewinnt gegen seinen Chef Ferdinand Karl Piëch

wecopress.com - Ferdinand Karl Piech mit Ehefrau Ursulawecopress.com - Martin Winterkorn mit Ehefrau Anita

So kann’s gehen – heute noch auf hohen Rossen, morgen durch die Brust geschossen. 1:0 steht es bis jetzt im Machtkampf im Volkswagen-Konzern zwischen dem Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn und seinem Aufsichtsratschef Ferdinand Karl Piëch. Piëch hatte sich öffentlich gegen seinen obersten Werksdirektor – „Ich bin zu Winterkorn auf Distanz gegangen“, sagte er diplomatisch und meinte damit ganz offensichtlich, dass dessen Tage bei VW gezählt sind. Nach einer turbulenten Aufsichtsratssitzung kam es allerdings ganz anders. Nicht Martin Winterkorn musste den Abschied nehmen, sondern der mächtige Ferdinand Karl Piëch dankte als Vorsitzender des Aufsichtsrates ab. Seine Ehefrau Uschi, die ebenfalls seit einigen Jahren im VW-Aufsichtsrat Sitz und Stimme hatte, nahm er bei dieser Gelegenheit gleich mit.

wecopress.com - Ferdinand Karl Piechwecopress.com - Ferdinand Karl Piech und Gerhard Schröder und dessen Ex-Ehefrau Hiltrud
wecopress.com - Martin Winterkorn mit Ehefrau Anitawecopress.com - Ferdinand Karl Piechwecopress.com - Ferdinand Karl Piech mit Ehefrau Ursulawecopress.com - Ferdinand Karl Piech mit Ehefrau Ursula und Gerhard Schröder und dessen Ex-Ehefrau Hiltrudwecopress.com - Ferdinand Karl Piech mit Ehefrau Ursula und Gerhard Schröder und dessen Ex-Ehefrau Hiltrudwecopress.com - Ferdinand Karl Piech mit Ehefrau Ursula und Gerhard Schröder und dessen Ex-Ehefrau Hiltrud




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo