Ruby Rubacuori Karima el-Mahroug

“Bunga, Bunga“-Prinzessin Ruby ist am
Boden zerstört – Ihr Förderer Silvio Berlusconi
soll für 7 Jahre in den Knast

Ruby Rubacuori Karima el-Mahroug

Mit einem solchen Ausgang ihrer Liaison zu Silvio Berlusconi, dem früheren italienischen Ministerpräsident, hat die heute 21-jährige Ruby Rubacuori Karima el-Mahroug wirklich nicht gerechnet. Ohne Lire und ohne Papiere soll die damals 17-jährige gelernte Bauchtänzerin und Kosmetikerin an den legendären Bunga-Bunga-Parties in Berlusconis Prachtvilla San Martino in Arcore in der Nähe der weltberühmten Formel-I Strecke von Monza teilgenommen haben. Die Mailänder Staatsanwaltschaft fand nach jahrelangen Ermittlungen und Telefon-Abhöraktionen heraus, dass es sich bei den Bunga-Bunga-Veranstaltungen eindeutig um jugendgefährdende Zusammenkünfte gehandelt hat. Nur durch Zufall bekam die vor der Villa lauernde italienische Paparazzi-Armada auch einen ehemaligen tschechischen Ministerpräsidenten im Adamskostüm vor die Fotolinsen. Ein italienisches Gericht präsentierte dem 77-jährigen Gastgeber jetzt die Rechnung: 7 Jahre und Berufsverbot als Poliiker.

Ruby Rubacuori Karima el-MahrougRuby Rubacuori Karima el-MahrougRuby Rubacuori Karima el-Mahroug
Ruby Rubacuori Karima el-MahrougRuby Rubacuori Karima el-Mahroug




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo