Gerhard Tötschinger

Das Drama im Hause Hörbiger
Ihrem Lebensmenschen musste ein Fuß amputiert werden

wecopress - Christiane Hörbiger und Gerhard Tötschinger

Schock für Christiane Hörbiger - Ihrem Lebensmenschen seit mehr als 25 Jahren, Gerhard Tötschinger, musste in einer Notoperation der linke Fuß amputiert werden. Schon 2 Wochen nach der Operation begann Gerhard Tötschinger mit ersten Gehversuchen. Von seiner Behinderung lässt er sich nicht unterkriegen. "Das Leben geht weiter, ich denke schon an meine künstlerischen Arbeiten, die im Sommer beginnen.", so lässt er ausrichten.

Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien - AKHChristiane Hörbiger mit Gerhard TötschingerAllgemeines Krankenhaus der Stadt Wien - AKH




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo