Maximilian Schell, Natalja Andreitschenko, Iva Mihanovic

Warum verliess Maximilian Schell seine
schöne Russin und heiratete
die Operetten-Prinzessin Iva Mihanovic ?

Natalja Andreitschenko

Noch immer rätseln die zahllosen Fans von Maximilian Schell darüber, warum der Schauspieler und Oscar-Preisträger seine erste Ehefrau, die schöne Russin Natalja Andreitschenko verliess und die um 47 Jahre jüngere Operetten-Prinzessin Iva Mihanovic, 35, heiratete. Die heißblütige Natalja war schon eine der bekanntesten Filmschauspielerinnen in Russland, als er große Maximilian um ihre Hand anhielt. Jahrelang ging die Ehe zwischen den beiden gut, dann folgte eine Auszeit, bevor sie schließlich von Maximilian Schell verlasen wurde. Die aus Ulm aus Baden-Württemberg gebürtige Operettensängerin Iva Mihanovic, die Schell jetzt zu seiner zweiten Ehefrau nahm, ist über die Hochzeit überglücklich. „Mein Herzenswunsch ist in Erfüllung gegangen.“, sagte sie freudestrahlend.

Stephan Wapenhans, Iva Mihanovic, Volker Wahl, Michaela Ronzoni, Frauke Schäfer, Marko KatholMaximilian Schell, Iva Mihanovic
Maximilian Schell, Iva MihanovicMaximilian Schell, Iva Mihanovic
Natalja Andreitschenko, Maximilian Schell




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo