Margherita Marzotto

Am Liebsten malt sie nackte Mädchen –
Bella Margherita Marzotto zeigt
ihre erotischen Fantasien

Margherita Marzotto

Bella Margherita, 24-jährige Millionen-Erbin der bekannten Marzotto-Familie aus Italien, macht in Paris und Miami Furore. Ihre Ausstellungen entwickelten sich überall zu gut besuchten Kunst-Events und allein ihre Vernissage im berühmten Bagatelle Club am Bois de Boulogne in Paris war, im Nachhinein betrachtet, keine Bagatelle: denn allein dort verkaufte sich gleich auf einen Schlag fünf ihrer erotischen Kunstwerke. Margherita Marzotto, die in Paris ihre Staffelei aufgestellt hat, malt mit Vorliebe entblößte, junge und schöne Mädchen. Ihren großen Förderer, den international bekannten Galeristen Rudolf Budja pinselte sie als kleines Dankeschön ein Mini-Herz auf die rechte Wange.

Margherita Marzotto mit Galerist Rudolf BudjaMargherita MarzottoMargherita Marzotto bemalt Galerist Rudolf BudjaMargherita Marzotto mit Galerist Rudolf Budja




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo