Uli Hoeneß

Uli Hoeneß, Bayern München und Adidas –
Jetzt geht es um die Wurscht für Uli

Nina 'Bambie' Bruckner mit WurstUli Hoeneß isst Wurst

Steuerfahndung, Razzia in der Luxusvilla, Haftbefehl, Millionenkaution, Schwarzgeldkonto in der Schweiz – Für Weißwurstkönig und FC Bayern München Präsident Uli Hoeneß kommt es derzeit knüppeldick und es bewahrheitet sich wiedermal: eine Aussage von Dr. Matthias Prinz, dem Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG, die die BILD-Zeitung jeden Tag drei millionenfach verbreitet: „Wer mit uns im Aufzug nach oben fährt, ist auch dabei, wenn es wieder hinunter geht. “ Alle sind jetzt enttäuscht von dem Fußballgott Uli Hoeneß. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer zeigten sich tief betroffen über Uli’s Selbstanzeige bei der Steuerbehörde, einzig Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer hält Uli auch in der Öffentlichkeit die Stange. „Ich kann es einfach nicht mehr hören, wie Uli in der Öffentlichkeit jetzt niedergemacht wird. Er ist doch ein guter Kerl !“

Angela MerkelHorst Seehofer trinkt BierFranz beckenbauer will's nicht hören




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo