Golpashin

Sexy Doris Golpashin ist der neue Superstar bei
„The Voice of Germany“

Sexy Doris Golpashin

Schon in der Volksschule im oberösterreichischen Grieskirchen fiel die kleine Doris mit ihrer großen Klappe auf. Heute ist die Radio und TV-Moderatorin Doris Golpashin der neue Star bei der Castingshow „The Voice of Germany“. Bei TVOG – jeden Freitag bei SAT1 – moderiert die in Österreich geborene Tochter eines Persers gekonnt und sexy die Sangeskünste der Teilnehmer. Sie hat schauspielerisches Talent, besuchte 15 Jahre lang die Ballettschule und moderierte bereits mit 17 ihre erste Radiosendung. Jetzt geht’s steil bergauf mit ihrer Karriere. „Doris wollte schon immer ganz nach oben“, sagt eine Ex-Kollegin spitz. Vor dem Mikrophon plauderte sexy Doris schon mit Christina Stürmer, dem Musicalstar Ramesh Nair und der vollbusigen „Zweitfrau“-Sängerin Diana Lueger. Ihre schauspielernde Schwester Daniela Golpashin, 26, hat mit Glanz und Glamour von Casting-Shows wenig am Hut, sie gehört dem festen Ensemble des berühmten Wiener „Theaters in der Josephstadt“ an.

Doris Golpashin, Matthias Euler-Rolle und Diana LuegerRamesh Nair und Doris GolpashinDoris Golpashin mit Christl StürmerDoris Golpashin mit ihrer Schwester DanielaDoris GolpashinDoris GolpashinDoris Golpashin mit Jeannine Schiller




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo