Prinz Ferfried von Hohenzollern

Prinz Foffi – Ferfried von Hohenzollern vor Gericht
Wegen Bankrotts und Konkursverschleppung

Prinz Ferfried von HohenzollernTatjana Gsell

„Das einzige, was ich verschleppt habe, war eine starke Grippe“, so scherzte der Ex-Gefährte von Skandalnudel und Partygirl Tatjana Gsell bevor er den Gerichtssaal betrat. Dort wartete der Richter bereits sehnsüchtig auf Prinz Foffi, der sich wegen vorsätzlichen Bankrotts und Konkursverschleppung als Geschäftsführer einer Holdinggesellschaft von Tatjana Gsell verantworten musste. Im Prozessverlauf konnte er aber nachweisen, dass er seine Geschäftsführerposition schon lange vor dem Bankrott der Firma zurückgelegt und mit dem finanziellen Malversationen nichts zu tun hatte. Prinz Foffi wurde schließlich freigesprochen und verließ erhobenen Haupes das Gerichtsgebäude.

Prinz Ferfried von Hohenzollern, Tatjana GsellPrinz Ferfried von Hohenzollern
Prinz Ferfried von Hohenzollern am CatwalkPrinz Ferfried von Hohenzollern




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo