Andrea Berg, Uli Ferber, Kleinaspach

Schlagersängerin Andrea Berg ist empört -
böse Anfeindungen
gegen ihren Ehemann Uli Ferber !

wecopress - Andrea Berg mit Ehemann Uli Ferberwecopress - Andrea Berg

Wer so viel Erfolg hat wie Schlagerstar Andrea Berg, hat auch viele Neider. Jetzt wurde die umjubelte Schlagersängerin zum Ziel von bösen Anfeindungen und ungerechtfertigten Vorwürfen. Getroffen sollte von der Neidgenossenschaft in erster Linie ihr Ehemann Uli Ferber werden. Der will nämlich seine guten Kontakte als Fussballmanager dazu nützen, in Kleinaspach, der Heimatgemeinde von Andrea Berg, ein schönes Fussballstadion zu bauen. Böse Stimmen meldeten sich sofort und warnten vor der dann hohen Lärm- und Verkehrsbelastung in der idyllischen Gemeinde. Und ausserdem hätte er die Bewilligung nur wegen seiner berühmten ehefrau bekommen. "Alles Blödsinn, ganz im Gegenteil, wir begrüssen das Bauvorhaben", so der Bürgermeister von Kleinaspach.

Andrea BergAndrea BergAndrea Berg




Noch mehr Fotos, Contact WECO
wecopress@wecopress.com
Wecopress Logo